SUCHE
Volkshochschule » Sprachen lernen » Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

Deutsche Sprache und Kommunikation

Kursinhalte

Die international besuchten Kurse basieren auf einer kommunikativen Unterrichtsmethode. Oberstes Lernziel ist die problemfreie Verständigung in wichtigen Alltagssituationen. Gleichzeitig machen Sie sich mit Leben, Kultur und Verhaltensweisen in Deutschland vertraut. Selbstverständlich vermitteln unsere Kurse eine systematische Kenntnis der deutschen Grammatik, welche durch entsprechende Übungen Anwendung findet. Kursniveau und Lernziele orientieren sich am „Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen“ für Sprachen (GER)

Infos in Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch und Türkisch

Kurssystem

 

Kursaufbau

Die VHS bietet ein gestuftes Lehrgangssystem von der Grundstufe 1 a (A 1) bis zur Oberstufe. Am Ende der Grundstufe III b kann die Prüfung „Zertifikat Deutsch“ (B 1-Prüfung, „Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen“) abgelegt werden. Die darauf folgenden Mittelstufenkurse bereiten auf das Goethe-Zertifikat C 1 (C 1-Prüfung, „Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen“) vor. Zu Unterrichtsvolumen und Lernabschnitten vergleichen Sie bitte das Kursdiagramm.

„Deutsch als Zweitsprache“-Kurse richten sich an Teilnehmende, die schon lange in Deutschland leben und spezielle Fertigkeiten erwerben möchten.

Ticketshop Warenkorb