WILLKOMMEN IN KINO

Auch 2018 heißt es wieder: WILLKOMMEN IM KINO!

WILLKOMMEN IM KINO ist eine Filmreihe für Menschen, die hier Zuflucht gefunden haben, und für alle Leverkusener, die neugierig auf neue Begegnungen sind. Willkommen sind alle, die Lust haben, gemeinsam Filme zu schauen und Brücken zwischen alten und neuen Nachbarn zu schlagen.

WILLKOMMEN IM KINO ist eine gemeinsame Veranstaltung von Bayer Kultur und der Stadt Leverkusen; verantwortlich für Inhalt und Organisation ist die VHS Leverkusen.

Wir laden Sie alle herzlich zum gemeinsamen Kinoerlebnis ins Kommunale Kino im Forum Leverkusen ein.

Das Filmprogramm wird im Herbst bis Ende des Jahres fortgesetzt.

Der Eintritt ist für alle frei!

Da das Platzkontingent begrenzt ist, bitten wir Sie um eine vorherige Anmeldung.

Anmeldung und weitere Informationen unter:

Kommunales Kino Leverkusen – Forum Filmstudio

Ute Mader

Tel.: 0214 – 406 4184, Mail: ute.madervhs-leverkusen.de

 

In 2017 we say again : WELCOME TO THE CINEMA!

 

WELCOME TO THE CINEMA is a series of movies for people that found refuge here and for long - established citizens of Leverkusen, that are interested in meeting these people. Everybody is welcome who would like to watch movies together and build bridges between old and new neighbors.

WELCOME TO THE CINEMA is a joint event of Bayer Kultur and the municipality of Leverkusen. Responsible for the content and organisation is VHS Leverkusen.

The movie program will be continued in autumn 2017 until the end of the year.

The entrance is free of charge!

As seat numbers are limited, please be so kind to register beforehand.

Registration and further information:

Kommunales Kino Leverkusen

Ute Mader

Tel.: 0214 – 406 4184, Mail: ute.mader@vhs-leverkusen.de

Download Programm

DREIVIERTELMOND

Mittwoch, 24. Januar 2018 um 16.00 Uhr

Sprachfassung: deutsche Fassung mit deutschen Untertiteln
Altersfreigabe: freigegeben ab 6 Jahren
Deutschland 2011 • 94 Min. • Regie: Christian Zübert • Mit: Elmar Wepper, Mercan Türkoglu
Hartmut Mackowiak steht unter Schock. Seine Frau verlässt ihn nach 30 Ehejahren. Plötzlich muss er sein Leben noch einmal vollkommen neu ordnen. Dabei hat der mürrische Taxifahrer am liebsten seine Ruhe und verschanzt sich hinter seinen Vorurteilen. Da passt es ihm auch gar nicht, dass plötzlich die 6-jährige Hayat allein in seinem Taxi auftaucht. Sie spricht kein Deutsch und ist nun auf Hartmuts Hilfe angewiesen. Alle Versuche, Hayat los zu werden, scheitern. Schließlich macht er sich auf die Suche nach Hayats Mutter. Dabei dämmert es Hartmut: Vielleicht ist es nicht er, der Hayat hilft, sondern sie ihm?


Wednesday, 24th January 2018 at 4pm
THREE QUARTER MOON
Language version: German version with German subtitles
Age rating: rated 6
Germany 2011 • 94 min. • Directed by: Christian Zübert • Starring: Elmar Wepper, Mercan Türkoglu
Hartmut Mackowiak is in shock. His wife has left him after 30 years of marriage. Suddenly he has to reorganize his life completely. The grumpy taxi driver prefers to rest and hide behind his prejudices. Therefore, it does not suit him that suddenly the 6-year-old Hayat appears alone in his taxi. She does not speak German and now relies on Hartmut's help. All attempts to get rid of Hayat fail. Finally, he sets out to find Hayat's mother. It dawns on Hartmut: Maybe it is not him who helps Hayat, but her who helps him?

KARAKUM – EIN ABENTEUER IN DER WÜSTE

Mittwoch, 28. Februar 2018 um 16.00 Uhr

Sprachfassung: deutsche Fassung
Altersfreigabe: freigegeben ab 6 Jahren
Deutschland / Turkmenistan 1993 • 91 Min. • Regie: Arend Agthe • Mit: Max Kullmann, Murat Orsasov, Martin Semmelrogge
Von Hamburg nach Turkmenistan: Der 13-jährige Robert darf in den Ferien seinen Vater besuchen. Sein Vater arbeitet als Ingenieur in der Wüste Karakum. Am Flughafen holt ihn der Fahrer Pjotr mit seinem Neffen Murad ab. Doch auf dem Weg durch die Wüste bleibt der LKW in den Sanddünen liegen. Pjotr bricht auf, um die nächste Wasserstelle zu suchen und lässt die beiden Jungen alleine zurück. Als Pjotr nicht zurückkehrt, bauen Robert und Murat einen Strandsegler – und schon bald beginnt eine abenteuerliche Tour durch die Wüste: Erfindungsgeist und eine gehörige Portion jugendliche Abenteuerlust sind hier gefragt.

Wednesday, 28th February 2018 at 4pm
KARAKUM
Language version: German
Age rating: rated 6
Germany / Turkmenistan 1993 • 91 min. • Directed by: Arend Agthe • Starring: Max Kullmann, Murat Orsasov, Martin Semmelrogge
From Hamburg to Turkmenistan: The 13-year-old Robert is allowed to visit his father during the holidays. His father works as an engineer in the Karakum Desert. At the airport driver Pjotr picks him up with his nephew Murad. However, on the way through the desert the truck gets stuck in the sand dunes. Pjotr sets out to find the nearest waterhole and leaves the two boys alone. When Pjotr does not return, Robert and Murat build a beach sailer – and soon begins an adventurous tour through the desert: ingenuity and a good deal of youthful spirit of adventure will help.

 

NELLYS ABENTEUER

Mittwoch, 21. März 2018 um 16.00 Uhr

Sprachfassung: deutsche Fassung
Altersfreigabe: freigegeben ab 6 Jahren
Deutschland / Rumänien 2016 • 97 Min. • Regie: Dominik Wessely • Mit: Flora Li Thiemann, Julia Richter, Kai Lentrodt, Hagi L?c?tu?
Die 13-jährige Nelly Klabund ist stinksauer! Gegen ihren Willen soll sie die Sommerferien mit ihren Eltern in Rumänien verbringen. Gleich bei der Anreise läuft so einiges schief – das Flugzeug landet mitten in der Walachei und dann erfährt Nelly ein Geheimnis: Ihre Familie soll ins rumänische Siebenbürgen ziehen, da Nellys Vater hier einen neuen Job annehmen wird. Nelly ist geschockt! Sie rennt weg und läuft geradewegs in die Arme von zwei Schurken, die sie entführen und in einem entlegenen Romadorf verstecken. Dort freundet sich Nelly mit dem geheimnisvollen Tibi und dessen Schwester Roxana an. Als ihr die beiden zur Flucht verhelfen, beginnt eine wilde Verfolgungsjagd...


Wednesday, 21st of March 2018 at 4pm
NELLYS ADVENTURE
Language version: German version
Age rating: rated 6
Germany / Romania 2016 • 97 min. • Directed by: Dominik Wessely • Starring: Flora Li Thiemann, Julia Richter, Kai Lentrodt, Hagi L?c?tu?
The 13-year-old Nelly Klabund is annoyed! Against her will she has to spend the summer holidays with her parents in Romania. Right on arrival, a lot of things go awry – the plane lands in the middle of nowhere and then Nelly learns a secret: her family is to move to Transylvania because Nelly's father will take on a new job there. Nelly is shocked! She runs away and straight into the arms of two villains who kidnap her and hide her in a remote Roma village. There, Nelly befriends the mysterious Tibi and his sister Roxana. As they help her to escape, a wild chase starts...

EIN LIED FÜR NOUR

Mittwoch, 18. April 2018 um 16.00 Uhr

Sprachfassung: deutsche Fassung
ohne Altersbeschränkung
Palästina 2015 • 100 Min. • Regie: Hany Abu-Assad • Mit: Tawfeek Bahom, Ahmed Al Rokh, Hiba Attalah, Kais Attalah
Taxifahrer Mohammed Assaf ist im kriegsgebeutelten Gazastreifen aufgewachsen und ein leidenschaftlicher Musiker. Seine Stimme verzaubert jeden, der sie hört, aber bislang kam nur seine Familie in den Genuss, wenn er gemeinsam mit seiner Schwester Nour bei Familienfeiern auftrat. Mohammed träumt davon, dass sich das eines Tages ändert, er will eine Karriere starten und vor großem Publikum auftreten – und bald bietet sich ihm endlich die langersehnte Chance. Von einem Fahrgast erfährt er, dass in Kairo ein Vorsingen für die neue Staffel von „Arab Idol“ stattfindet, einer beliebten Castingshow für junge Gesangstalente. Allen politischen und gesellschaftlichen Widrigkeiten zum Trotz versucht der Palästinenser Mohammed an dem Casting für die arabische Show teilzunehmen und sein Leben dadurch für immer zu verändern…
Der Film basiert auf der außergewöhnlichen Geschichte von Mohammed Assaf, der im Gaza-Streifen aufwuchs. Mit Talent und Willensstärke bahnte er sich als Palästinenser seinen Weg zur arabischen Castingshow „Arab Idol“ – und gewann den Wettbewerb.

Wednesday, 18th of April 2018 at 4pm
A SONG FOR NOUR
Language version: German version
No age restriction
Palestine 2015 • 100 min. • Directed by: Hany Abu-Assad • Starring: Tawfeek Bahom, Ahmed Al Rokh, Hiba Attalah, Kais Attalah
Taxi driver Mohammed Assaf grew up in the war-torn Gaza and is a passionate musician. His voice enchants anyone who listens to him, but so far only his family could enjoy him performing with his sister Nour at family gatherings. Mohammed dreams that this will change one day. He wants to start a career and perform in front of a large audience – and soon he finally has the long-awaited opportunity. From a passenger he learns that in Cairo there will be an audition for the new season of "Arab Idol", a popular talent show for young vocal talents. Despite all political and social adversity, the Palestinian Mohammed tries to participate in the casting for the Arab show and thus his life changes forever...
The film is based on the extraordinary story of Mohammed Assaf who grew up in the Gaza Strip. With talent and willpower, he made his way as a Palestinian to the Arabic talent show "Arab Idol" - and won the competition.

LA MELODIE – DER KLANG VON PARIS

Mittwoch, 16. Mai 2018 um 16.00 Uhr
LA MELODIE – DER KLANG VON PARIS
Sprachfassung: deutsche Fassung
ohne Altersbeschränkung
Frankreich 2017 • 102 Min. • Regie: Rachid Hami • Mit: Kad Merad, Samir Guesmi, Renély Alfred, Zakaria-Tayeb Lazab, Tatjana Rojo, Slimane Dazi
Für Musiker wie den 50-jährigen Violinisten Simon Daoud gibt es nicht viele Möglichkeiten, Geld zu verdienen. Also nimmt er eine Stelle als Musiklehrer an einer Pariser Schule an. Dort soll er Geigenunterricht für Kinder mit Migrationsgeschichte geben. Natürlich haben seine Schüler überhaupt keine Lust auf klassische Musik. Die Kinder zeigen keinen Respekt für Musik, Lehrer oder die teuren Instrumente. Nur der Junge Arnold ist anders. Simon bemerkt, dass in Arnold ein echtes Naturtalent steckt – und ein gutes Beispiel für den Rest der Klasse. Durch Arnolds Vorbild gelingt es dem Lehrer, die anderen Kinder Stück für Stück an die Geige heranzuführen und auf ihr erstes Konzert in der Pariser Philharmonie vorzubereiten. Doch dann erhält Simon das Angebot, mit einem renommierten Quartett auf Tournee zu gehen. Wird es Simon gelingen, seinen Schülern zu ermöglichen, ein Konzert in der Philharmonie zu spielen?


Wednesday, 16th of May 2018 at 4pm
LA MELODIE
Language version: German version
No age restriction
France 2017 • 102 min. • Directed by: Rachid Hami • Starring: Kad Merad, Samir Guesmi, Renély Alfred, Zakaria-Tayeb Lazab, Tatjana Rojo, Slimane Dazi
For musicians like 50-year-old violinist Simon Daoud, there are not many ways to earn money. Therefore he accepts a job as a music teacher at a Paris school. There he should give violin lessons for children with a migration background. Of course, his students have no desire for classical music at all. The children show no respect for music, teachers or the expensive instruments. Only the boy Arnold is different. Simon notices that there is a real natural talent in Arnold – and that he is a good example for the rest of the class. Through Arnold's example, the teacher succeeds in gradually introducing the other children to the violin and preparing them for their first concert in the Paris Philharmonic. But then Simon receives the offer to go on tour with a renowned quartet. Will Simon be able to allow his students to play a concert in the Philharmonic as promised?

ZIMT UND KORIANDER

Mittwoch, 20. Juni 2018 um 16.00 Uhr
Sprachfassung: deutsche Fassung
ohne Altersbeschränkung
Griechenland / Türkei 2003 • 103 Min. • Regie: Tassos Boulmetis • Mit: Georges Corraface, Ieroklis Mihailidis, Renia Louizidou, Stellios Mainas, Tamer Karadagli
Fanis wächst Anfang der 1960er Jahre in Istanbul auf. Sein Großvater, Besitzer eines Gewürzgeschäfts, weiht den kleinen Jungen in die große Welt der Gewürze ein. Gewürze haben magische und heilende Fähigkeiten, erfährt Fanis in den spannenden Stunden mit dem Großvater. Doch die Idylle zerbricht, als die Türken 1964 die Griechen zwingen, das Land zu verlassen. Fanis und seine Eltern müssen fortgehen. Für den Jungen bricht die Welt zusammen: Er muss sich nicht nur von seinem Großvater, sondern auch von seiner besten Freundin Saime trennen. Nun, über 30 Jahre später, erfährt Fanis, der mittlerweile Astrophysiker geworden ist, dass sein Großvater Vassilis erkrankt ist. Er macht sich auf eine letzte Reise zu ihm nach Istanbul und trifft dort auch Saime wieder.

 

Wednesday, 20th of June 2018 at 4pm
A TOUCH OF SPICE
Language version: German version
No age restriction
Greece / Turkey 2003 • 103 min. • Directed by: Tassos Boulmetis • Starring: Georges Corraface, Ieroklis Mihailidis, Renia Louizidou, Stellios Mainas, Tamer Karadagli
Fanis grows up in Istanbul in the early 1960s. His grandfather, the owner of a spice business, introduces the little boy to the big world of spices. Spices have magical and healing abilities, Fanis learns in the exciting hours with his grandfather. But their world breaks apart when in 1964 the Turks force the Greeks to leave the country. Fanis and his parents have to flee. For the boy, his entire world collapses: he not only has to part with his grandfather, but also with his best friend Saime.  More than 30 years later, Fanis, who has become an astrophysicist, learns that his grandfather Vassilis is ill. He goes on a last trip to Istanbul and meets Saime again.