Workshop "Klaviermusik der Gegenwart - York Höller"

- - Musikschule (Großer Saal)

York Höller 1963 (Foto: Archiv)

Der in Leverkusen geborene und an der Musikschule der Stadt Leverkusen unterrichtete York Höller gehört zu den international bedeutenden Komponisten der Gegenwart. Bei einem Workshop der Musikschule wird sein bisher unveröffentlichter, im Jahr 1980 komponierter Zyklus „Bartókiana“, bestehend aus 6 Klavierstücken für Kinder und Jugendliche, erarbeitet (10:00-14:00 Uhr) und bei einer Abschlusspräsentation (15:00 Uhr, Gr. Saal der Musikschule) uraufgeführt.

Die aktiven Teilnehmer sind SchülerInnen verschiedener Klavierklassen der Musikschule; die Leitung liegt bei der jungen Pianistin Nina Gurol, die früher ebenfalls Schülerin der Musikschule war. Die Vorbereitung, organisiert von Katharina Schutzius, erfolgt durch die Lehrkräfte des Fachbereichs Klavier der Musikschule der Stadt Leverkusen.

Wir freuen uns sehr, dass York Höller bei der Abschlusspräsentation anwesend ist.

Zuhörer sind herzlich willkommen!
 

--- Eine Veranstaltung im Rahmen des Festivals "Klangzeichen - York Höller zum 75.!" ---