Volker Heuken Sextett: Siblings

- - Schloss Morsbroich (Spiegelsaal)

Foto: Lukas Diller

CD-Release-Konzert – Julian Bossert (Saxophon), Antonia Hausmann (Posaune), Volker Heuken (Vibraphon), Lukas Grossmann (Klavier), Alex Bayer (Bass) und Jan Brill (Schlagzeug)

"Siblings" heißt das neue Programm, das im Oktober auch auf CD erscheinen wird. Mit Posaune und Saxofon, Piano und Vibrafon, Kontrabass und Schlagzeug baut Volker Heuken (* 1990 in Leverkusen) in seinen Kompositionen vielschichtige, lyrisch verwobene Themen auf. Von filigranem Schweben bis zum improvisatorischen Ausbruch reicht dabei die Gefühlsdynamik der musikalischen Geschwisterpaare, für die der englische Begriff "Siblings" steht. Die "Konzerte Leverkusener Musiker" sind eine Kooperation von Bayer Kultur und KulturStadtLev und dieses Konzert ein Beitrag zu den „40. Leverkusener Jazztagen 2019“.