Eventdetail

l'arte del mondo - Baroque meets Gypsy

- - Schloss Morsbroich (Spiegelsaal)
l'arte del mondo Foto: peuserdesign

Foto: peuserdesign

Sandro Roy Foto: Christian Hartmann

Sandro Roy Foto: Christian Hartmann

l'arte del mondo

Sandro Roy Violine Werner Ehrhardt Leitung

 

Baroque meets Gypsy ─ Musik von Georg Friedrich Händel, Pandolfi Mealli,Sandro Roy u.a.

 

Not macht erfinderisch – als das Kulturleben im Frühjahr 2020 äußerlich stillstand, trafen sich der Geiger Sandro Roy und l’arte del mondo und führten zwei gänzlich verschiedene Klangwelten zusammen. Doch was haben Barockmusik und Gypsy Jazz gemeinsam? Die Improvisation! Von Arrangements barocker Werke bis zu eigens entstanden Kompositionen von Roy entfaltet sich das Vitale, Spritzige, Musizierlustige der beiden musikalischen Sphären zu einem faszinierenden neuen Gebilde. Und so wird aus der Not eine Tugend: die des Zuhörens, des Austauschs, der Kommunikation!

Der Shootingstar Sandro Roy ist in den Welten der Klassik und des Jazz gleichermaßen zuhause. Er spielte bereits auf zahlreichen Festivals und in namhaften Konzertsälen in Europa, tourte in den USA und ist Stipendiat der stARTacademy von Bayer Kultur.

Das international renommierte, in Leverkusen ansässige und von Werner Ehrhardt geleitete Ensemble l’arte del mondo ist seit Jahren fester Bestandteil des Leverkusener Kulturlebens. In seinen regelmäßigen Gastspielen auf Schloss Morsbroich zeigt es gern seine kammermusikalische Seite.