Eventdetail

Kibbutz Contemporary Dance Company (IL) - Asylum

- - Forum (Großer Saal)

Foto: Udi Hilman

Foto: Udi Hilman

Kibbutz Contemporary Dance Company (IL)

Asylum

 

Choreographie, Bühne, Licht: Rami Be’er

Musikcollagen: Rami Be’er u. Alex Claude mit Musik u.a. von Teho Teardo & Blixa Bargeld, Nicolas Jaar, Olafur Arnalds & Alice Sara Ott, Ludovico Einaudi, Johann Johannsson, James Blake, Noga Erez, Bon Iver, Jonny Greenwood, Samuelsen & Trondheim, Dan Romer & Benh Zeitlin. Kostüm-Design: Rami Be’er, Lilach Hatzbani

 

Bereits zweimal war die Kibbutz Contemporary Dance Company (KCDC) im Forum zu Gast und wurde von Publikum und Presse gefeiert. Die 1973 von Yehudit Arnon gegründete und von ihr bis 1996 geleitete Company entwickelte sich seit 1996, geprägt durch die Handschrift von Rami Be‘er, zu einer der bedeutendsten Tanzcompagnien Israels mit Sitz im Kibbutz Ga'aton, nur wenige Kilometer von der Grenze zum Libanon entfernt. Dabei gilt Rami Be‘er als einer der politischen Schöpfer im Tanzbereich. Be‘er lässt immer wieder, so auch in „Asylum“ (UA 2018), existentielle Fragen und gesellschaftspolitische Themen in seine Stücke einfließen und ist damit (vielleicht mehr denn je) brandaktuell. In „Asylum“ ist es – gewissermaßen eine gesellschaftspolitische „Gedankenreise“ – die weltweit schwelende Problematik von Migration, Asylsuche und Fremdenhass. Denn Asyl ist für Rami Be'er nicht einfach ein Ort, sondern eine geschützte Zone und ein intimer, spiritueller Zustand. Mit seinen hervorragenden, virtuosen Tänzerinnen und Tänzer entwickelt er beeindruckende Bilder und berührende Geschichten von Unmenschlichkeit, Ausweglosigkeit und Hoffnung, die sich die Tänzer und Tänzerinnen direkt aus dem Herzen zu reißen scheinen. Mit expressiven Gesten und Mimik durchleben sie Stationen von Fremdheit, sie verlieren sich, müssen bestehen und finden Trost an unerwarteter Stelle. Das macht den Abend zu einem Tanzerlebnis, das kaum einen Zuschauer unberührt lässt.

 

Vorstellungsdauer: ca. 1 Stunde ohne Pause

Und hier ein Trailer der Kibbutz Contemporary Dance Company zu der Produktion: https://vimeo.com/290492085