Duo JanDi – Sonaten und Fantasiestücke - VERSCHOBEN auf 20.6.2021

- -

Duo JanDi, Foto: Irina Maier

Das Konzert kann aufgrund des Veranstaltungsverbots im November 2020 nicht stattfinden und wird daher auf den 20.6.2021 verschoben. ACHTUNG! Neuer Veranstaltungsort ist der Große Saal der Musikschule, Friedrich-Ebert-Str. 41, 51373 Leverkusen. Bereits erworbene Karten können beim Kartenbüro gegen personalisierte Platzkarten für den neuen Saal getauscht werden. Sollten Sie den neuen Termin nicht wahrnehmen wollen, wenden Sie sich bitte an Ihre Vorverkaufsstelle. Dort erfolgt die Erstattung nach den gesetzlichen Vorgaben.

 

Das Duo „JanDi“ bietet mit Klarinette und Klavier ein umfang- und abwechslungsreiches Programm dar. Hierbei stehen in einer attraktiven Mischung Virtuoses, populäre Klassik und Jazz nebeneinander. Dimitri Schenker und Jan Weigelt sind an renommierten Musikhochschulen ausgebildete Vollblutmusiker, die sich intuitiv verstehen und mit Leichtigkeit die Grenzen zwischen sogenannter E- und U-Musik spielerisch-fantasievoll überwinden. In ihrem Programm „Sonaten und Fantasiestücke“ interpretieren sie Musik von der Romantik über die Neoklassik bis ins 20. Jahrhundert.

 

Dimitri Schenker Klarinette Jan Weigelt Klavier
Werke von Robert Schumann, Camille Saint-Saëns, Francis Poulenc und Malcolm Arnold