SUCHE

Unsere eigenen Veranstaltungen auf einen Blick:


  • Fotos: Bo Lahola

Chuzpe

Theaterstück nach dem Roman von Lily Brett

Datum Zeit Veranstaltungsort
Do06.04.2017 19:30
  • Festhalle Opladen

Für die Bühne bearbeitet von Dieter Berner

Hamburger Kammerspiele
Inszenierung: Henning Bock; Ausstattung: Martin Fischer; Musik: Deborah Wargon
Mit Angelika Bartsch, Joachim Bliese, Ulrike Folkerts, Monika Häckermann, Meike Harten, Rabea Lübbe

*** Für die Vorstellung gibt es nur noch wenige Restkarten. Bitte setzen Sie sich bei Interesse direkt mit dem Kartenbüro im Forum in Verbindung (Tel. 0214 - 406 4113). ***

Ruth führt ein wohlgeordnetes und vielleicht etwas zu kontrolliertes Leben in New York. Sie kann nicht begreifen, dass ihr Vater Edek, vor wenigen Wochen erst von Melbourne zu ihr nach New York gezogen, weit davon entfernt ist, einen ruhigen Lebensabend zu verbringen. Lebensabend scheint überhaupt der völlig falsche Begriff für den munteren über 80-Jährigen zu sein, der sich in Ruths Büro nützlich zu machen versucht und dabei heilloses Chaos anrichtet. Als er auch noch ein Verhältnis mit der, wie Ruth findet, viel zu jungen, attraktiven Polin Zofia beginnt und mit ihr ein „Klopse“-Restaurant eröffnen möchte, ist sie fassungslos …

„Chuzpe“ ist ein sprühender Roman über Väter und Töchter, über polnische Küche und New Yorker Neurosen, erzählt mit einer Mischung aus Witz, Wärme und Klugheit, die die Autorin Lily Brett so unverwechselbar macht.
Der Drehbuchautor, Schauspieler und Regisseur Dieter Berner hat eine Bühnenfassung geschrieben, die zu Herzen geht und Lust auf mehr Chuzpe im Leben macht. „Tatort-Kommissarin“ Ulrike Folkerts spielt in der Hamburger Inszenierung die Rolle der Ruth an der Seite von Joachim Bliese als Edek. Joachim Bliese, 1935 in Kiel geboren, erhielt 2008 den Rolf Mares-Preis der Hamburger Theater in der Kategorie „Herausragende Leistung – Darsteller“, war neben zahlreichen Fernsehauftritten u.a. am Schauspielhaus Wien, am Thalia Theater Hamburg, am Theater am Neumarkt in Zürich, am Schillertheater Berlin und der Freien Volksbühne engagiert und 2010 mit dem Schauspiel „Minetti“ zu Gast im Forum Leverkusen.

Onlineverkauf beendet
Sitzplan: Festhalle Opladen

Mit freundlicher Unterstützung der WGL - Wohnungsgesellschaft Leverkusen GmbH

Ticketshop Warenkorb