Gegen den Strich

Streichorchester "Gegen den Strich"

Probezeit: Donnerstag, 16.30- 17.30
Raum: Kleiner Saal
Leitung: Birthe Metzler

 

Ein Streich-Orchester der Leverkusener Musikschule


Unser Orchester besteht aus 1., 2. und 3. Geige, 2 Bratschen, ein paar Celli und – seit neustem – ein Bass (davon sind viel mehr als die Hälfte Mädchen). Das ganze wird von Fr. Birthe Metzler dirigiert.
Unsere Musiker werden alle in Unter- und Mittelstufe unterrichtet und sind von 8 – 14 Jahren alt (Bitte verzeihen Sie uns, wenn diese Altersangaben nicht so genau sind, da jeder von uns mal Geburtstag hat).
Wir haben einmal in der Woche Probe, die eineinviertel Stunden dauert, wobei immer zehn Minuten fürs Stimmen draufgehen. (Na ja, bei so einer langen Probezeit artet das manchmal in ein riesiges Gequatsche aus.)

Eigentlich haben wir immer eine kleine Pause in unserer Probezeit, aber die vergisst Fr. Metzler öfters, was wir ihr aber nicht übel nehmen, weil wir nach den Herbstferien IMMER Eis essen gehen, auf den Weihnachtsmarkt gehen und auch noch Weihnachtsfeiern machen. Wenn wir mal ein Konzert außerhalb von Leverkusen (z.B. in Wuppertal) haben, fahren wir mit unseren Instrumenten im Zug dahin. Ansonsten lassen wir uns von unseren Eltern fahren.
Einmal im Jahr fahren wir nach Blankenheim, wo wir 5 Tage neue Stücke einspielen, die wir dann auf den nächsten Konzerten spielen. In Blankenheim haben vor allem die Älteren von uns sehr viel Spaß, aber die Kleinen kommen auch nicht zu kurz, weil sich in unserem Orchester alle Altersklassen sehr gut verstehen.
Im Grunde wollen die Älteren auch nicht das Orchester wechseln, weil sie bei den Kleineren bleiben möchten (die haben sie alle ganz doll lieb).

Dieser Text wurde von Marie Heinemann, Prieyanka Varatharasan und Christina Kamin verfasst.