Plakatwettbewerb "Der Felsenjunge"

Auch das gestalterische Motiv für die Plakate und Handzettel zum "Felsenjungen" sollte von Jugendlichen entwickelt werden. Und so wurden die Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen Leverkusens eingeladen, an einem Plakatwettbewerb teilzunehmen.

Das Ergebnis: 21 spannende und stilistisch höchst unterschiedliche Entwürfe aus vier verschiedenen Schulen – herzlichen Dank allen Teilnahmerinnen und Teilnehmern!

Die Einreichungen wurden von einer professionellen Jury beurteilt, die sich aus folgenden Mitgliedern zusammensetzte:

- Claudia Dedden, Grafikdesignerin
- Angelika Riemann, stellv. Leiterin des Kreismuseums Zons
- Dr. Gerhard Finckh, Leiter des Museums Morsbroich
- Heiko Thurm, Grafikdesigner

Alle Entwürfe sind individuell und anonym bewertet worden. Im Vordergrund stand die Wirkung im Medium Plakat und die Verbindung zum Inhalt der Geschichte, erst in zweiter Linie wurde die künstlerische Leistung im engeren Sinne beurteilt.

Und dies sind die drei prämierten Entwürfe:

 

1. Preis

Olga Gubar
Landrat-Lucas-Gymnasium
Jg. 12, Lehrer: Herr Wolf

2. Preis

Richard Wetzka
Berufskolleg Opladen
Jg. 11; Lehrerin: Frau Nissel-Voigtländer

3. Preis

Conrad Steiling
Freiherr-vom-Stein-Gymnasium
Jg. 9, Lehrer: Herr Ahrens

Die Jury nach getaner Arbeit:

(v.l.n.r.: Dr. Gerhard Finckh, Claudia Dedden, Heiko Thurm und Angelika Riemann)