Lev liest vom 23.04.13 - 30.04.13

MONTAG, 29. April

Christian Linker

Lesung

Christian Linker liest aus seinem Buch "Ritter für eine Nacht".
(Foto: (c) Wolfgang A. Noethen)

Ort: Mediacafé Rheindorf, Memelstr. 6
Beginn: 15.00 Uhr
Eintritt frei

Veranstalter: Mediacafé Rheindorf, Förderverein
zur Programmübersicht

Lesen alter Handschriften

Es werden anhand von Dokumenten, die sich in den Beständen des Stadtarchivs befinden, Lesehilfen gegeben. Es dürfen gerne eigene Dokumente mitgebracht werden.

Ort: Stadtarchiv, Besucherraum, Landrat-Trimborn-Platz 1, Opladen
Beginn: 15.00 Uhr
Eintritt frei
Info-Tel: 0214 4064251

Veranstalter: KulturStadtLev-Stadtarchiv
zum Stadtarchiv

111 Jahre DRK Bergisch Neukirchen

11 Jahre Literaturkreis - 11 Leseschätze, die zu Herzen gehen

In diesem Jahr feiert der DRK Ortsverein Bergisch Neukirchen sein 111-jähriges Bestehen, gleichzeitig erfreut sich der Literaturkreis des Ortsvereins seiner 11-jährigen Beliebtheit.

Für uns Anlass genug, Sie bei Lev liest zu einer Diskussion über unsere Lieblingszitate aus den Werken der Weltliteratur, die wir in den letzen 11 Jahren im Literaturkreis gelesen haben, einzuladen. Es gibt Lieblingsszenen aus diesen Büchern, die unseren 11 Vorleserinnen besonders zu Herzen gehen und die sie daher mit Ihnen teilen möchten.

Getränke und eine Kleinigkeit fü+r Ihr leibliches Wohl stehen ebenfalls bereit.

Ort: DRK Bergisch Neukirchen, Burscheider Str. 178, Bergisch Neukirchen
Beginn: 15.00 Uhr
Eintritt: 3,00 €
Info-Tel: 02171 30569

Veranstalter: DRK Bergisch Neukirchen
zur Programmübersicht

Rund um St. Antonius - Lyrik und Prosa von Waltraud Weiß

Rund um St. Antonius in Leverkusen-Wiesdorf - Erinnerungen liegen direkt um die Ecke.
Waltraud Weiß liest eigene Texte aus ihrem neuen Buch.

Ort: ASB RV Bergisch Land e.V., Kleine Kirchstraße 1-3, Wiesdorf
Beginn: 16.00 Uhr
Eintritt frei, Anmeldung erbeten
Info-Tel: 0214 2065785
Mail: info@asb-bergisch-land.de

Veranstalter: Arbeiter-Samariter-Bund RV Bergisch Land e.V.
Internet: www.asb-bergisch-land.de

Romane, Romane, Romane!

Die Leute aus unserer Schreibwerkstatt sind inzwischen Romanspezialisten: Thriller, Romantik, Fantasy oder Abenteuer, alles geht ihnen leicht und gut von der Feder. Hier präsentieren wir die neuesten Romane aus der Werkstatt im Zeitraffer, mit Musik.

Ort: Freiherr-v.-Stein-Gymnasium, Schul- und Stadtteilbibliothek Schlebusch, Morsbroicher Str. 77
Beginn: 17.00 Uhr

Veranstalter: Freiherr-v.-Stein-Gymnasium
zur Programmübersicht

Die Wand

Österreich / Deutschland 2011; Regie: Julian Roman Pölsler nach dem Roman von Marlen Haushofer mit Martina Gedeck, Karl Heinz Hackl, 108 Min - Eine Frau schreibt in einer Jagdhütte ihre Geschichte auf, um sich nicht in Einsamkeit zu verlieren: Mit einem befreundeten Ehepaar und deren Hund ist sie vor über zwei Jahren in die Berge Österreichs gefahren. Ein Wochenendausflug. Als das Ehepaar am ersten Abend von einem Besuch im Dorf nicht zurückkehrt, macht die Frau sich auf die Suche. Mitten in der Natur stößt sie gegen eine unsichtbare Wand, eine unerklärliche Grenze, die sie vom Rest der Welt trennt. Die Frau ist auf sich selbst gestellt. Irgendwie muss sie überleben und sich mit ihren Ängsten aussöhnen, die sie immer wieder zu überwältigen drohen. Abgeschnitten vom Rest der Welt wird sie vor die unausweichlichen Grundfragen des Lebens gestellt ... Martina Gedeck brilliert in einer außergewöhnlich intensiven Rolle inmitten einer unbeugsamen Natur.

Ort: VHS-Kommunales Kino, Forum, Am Büchelter Hof 9, Wiesdorf
Beginn: 18.00 Uhr und 20.00 Uhr
Eintritt: 4,00 €
Info-Tel: 0214 4064186

Veranstalter: VHS-Kommunales Kino
zum Kommunalen Kino

Fußballfans sind keine Verbrecher

Bayer 04- Fans lesen Fußballtexte über die schönste Nebensache der Welt.

Gelesen werden Geschichten, Texte und Erlebnisse aus dem „ganz normalen“ Fußballalltag. Was bewegt jedes Wochenende abertausende in die Stadien zu gehen? Was steckt für eine Leidenschaft hinter dem Fansein? Warum werden Fußballfans oft nur als Problem wahrgenommen? Was genau ist Groundhopping? Diese und noch mehr Fragen wollen an dem Abend ganz unterschiedliche Bayer 04-Fans auf den Grund gehen.

Ort: Fanprojekt Leverkusen, Fanhaus Bayer 04 Leverkusen, Lichstr. 64, Wiesdorf
Beginn: 19.00 Uhr
Eintritt frei
Info-Tel: 0214 8660864

Veranstalter: Fanprojekt Leverkusen
Internet: www.fanprojekt-leverkusen.de

Herzlich Willkommen - Wer immer du bist

Literarische Begegnungen über Kulturen hinweg in der Moschee.
Mitglieder vom Rat der Religionen lesen aus ihren Lieblingsbüchern vor und teilen mit, wie der Glaube sie in Ihrem alltäglichen Leben begleitet.
Es lesen vor:
Stadtdechant Pfr. Heinz-Peter Teller
Superintendent Pfr. René Loerken
Imam Amir Dzeladini
Herr Uenal Bozdag

Ort: Diyanet Türkisch-Islamisches Kulturzentrum e.V., Kiesweg 7, Küppersteg
Beginn: 19.00 Uhr
Eintritt frei

Veranstalter: Arbeitsforum Interkultureller Dialog, Sprecherin Fr. Girardi-Junggeburth
zur Programmübersicht

Maren Gottschalk: "Schluss. Jetzt werde ich etwas tun!"

Die Lebensgeschichte der Sophie Scholl
Lesung, musikalisch begleitet von Stefan Seehausen, Gitarre

Als Widerstandskämpferin und Mitglied der »Weißen Rose« wurde Sophie Scholl (1921-1943) zum Mythos. Ihr Mut und ihre Unerschrockenheit sind umso erstaunlicher, als sie noch wenige Jahre vorher eine begeisterte HJ-Führerin war. Neue Quellen zeigen, dass das Mädchen Sophie Scholl eine viel kompliziertere und spannendere Persönlichkeit war als bisher bekannt. (Foto: (c) Hanne Engwald)

Ort: Buchhandlung Heike Novorzyn, Birkenbergstraße 25, Opladen
Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt: 6,00 €
Info-Tel: 02171 3997880

Veranstalter: Buchhandlung Noworzyn
Internet: www.buchhandlung-noworzyn.de

Peggy O. & Michael Sorg

RINGELSTERN - Lyrik, Chanson und Jazz

Peggy O. & Michael Sorg präsentieren ihr Musik Kabarett Programm „RINGELSTERN“
exklusiv im Rahmen der diesjährigen LevLiest Woche.
Veranstaltet wird das Konzert von Peggy's ehemaliger Schule, der Marienschule Opladen!
Von Rilke bis Brecht über Rilke, Ringelnatz, Gernhardt u.v.a.
bieten Peggy O. & Michael Sorg Lyrik im Showformat: Leises und Lautes.
Lyrik, Chanson und Jazz
(Foto: (c) Meike Böschemeyer)

"Eine Show von Peggy O. - erlesen, klug und gewitzt."
(Kölner Stadt-Anzeiger)

"Peggy O. ist einfach einzigartig, was einmal an ihrem atemberaubenden Temperament liegt, aber auch an der enormen Bühnenpräsenz, Sprachgewandtheit und nicht zuletzt am ausgeprägten Sinn für Humor." (Rheinische Post)

Ort: Marienschule, Opladen
Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt: 2,00 € / 5,00 € (Abendkasse)

Veranstalter: Marienschule Opladen
Internet: www.peggy-o.de

Frau mit Füllfederhalter

Ingeborg Semmelroth rezitiert aus dem Buch von Alan Bennett „Ein Kräcker unterm Kanapee"

Alan Bennett amüsiert das Lesepublikum mit typisch britischem Humor, kombiniert Groteskes mit Stil und lässt so Ungeheuerliches normal und alltäglich erscheinen. Die Protagonistin zeigt uns, wie man durch extensives Briefeschreiben im Gefängnis landen und dort ertmals menschliche Nähe finden kann.

Ort: Volksbank Rhein-Wupper eG, Bergische Landstr. 60, Schlebusch
Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt frei
Info-Tel: 02171 40000
www.vb-rhein-wupper.de

Die Welle

Theaterstück

"Bühne LISE" spielt "Die Welle" von Reinhold Tritt, Regie: Hildegard Hombach
- Zum 80sten Jahrestag der Machtergreifung Hitlers -

Ben Ross, Lehrer an einer amerikanischen Schule, wagt ein Experiment zu der Frage, warum es in der Zeit des Dritten Reiches zu dem Massenfanatismus gekommen ist. Alle über sich in Gehorsam, Disziplin und Gemeinschaftsgefühl. Spannend, dass die Schüler/innen fast alle mitmachen. Nur - was bedeutet das letztendlich? Und wie geht das aus? (Probenfoto)

Ort: PZ des Lise-Meitner-Gymnasiums, Am Stadtpark 50, Wiesdorf
Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt: 5,00 €, erm. 2,50 €
Info/Karten-Tel: 0214 830260

Veranstalter: Lise-Meitner-Gymnasium

Internetseite: www.lms-lev.de

Kreatives Schreiben für Frauen

Lesung mit Musik
Es werden Texte vorgestellt, die in der Schreibwerkstatt entstanden sind.
Moderation: Renate Köchling
Musikalische Begleitung: Dorothea Schiefer

Ort: Villa Wuppermann, Mülheimer Str. 14, Schlebusch
Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt: 10.00 €
Karten-Tel: 0214 4064188

Veranstalter: VHS-Leverkusen
zur Volkshochschule

Mark Welte

Kabarettist und Autor liest aus seinem Buch „In die Füße atmen“. Ein Roman, der an der Münchner Otto-Falckenberg Schule spielt, die Mark Welte selber in den neunziger Jahren besucht hat.
Mark Welte stand jahrelang mit dem Leverkusener Kabaretttrio „Pappenheim Peepshow“ auf der Bühne, um dann als Autor für Fernsehformate wie „Ladykracher“ zu arbeiten.
Wie viel von Mark Welte in der Geschichte um den schüchternen Jan steckt, der seiner großen Liebe Lina auf die Schauspielschule folgt wird sich zeigen, Anke Engelke jedenfalls ist sich sicher: „Mark Welte gebe ich nie wieder her.“ Und nach dieser Lesung dürfte klar sein, wie klein der Unterschied ist zwischen einer Schauspielschule und einer Irrenanstalt.

Ort: Pentagon, Karlstr. 22, Opladen
Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt frei
Info-Tel: 02171 49478 (ab 18.00 Uhr)

Veranstalter: Kulturförderverein Szene OP
Internet: www.szene-op.de