Leverkusener Kunstnacht

17. Leverkusener Kunstnacht am 1. Oktober 2021

Ganz Leverkusen wird zur Kunstmeile, wenn am 1. Oktober 2021 die 17. Leverkusener Kunstnacht startet und insgesamt 55 Ateliers, Galerien und Museen der Stadt zur nächtlichen Entdeckungsreise durch die Szene der Bildenden Kunst locken. Corona-bedingte Änderungen sorgen für eine Konzentration auf die Kunst.

 

Los geht es um 18.00 Uhr, wenn die Kunstnacht im Spiegelsaal des Schlosses durch den Oberbürgermeister Uwe Richrath eröffnet wird.  Doch nicht nur hier, sondern überall in Leverkusen können kunstinteressierte Menschen Kunst erleben: Im Künstlerbunker Karlstraße, im Jungen Theater, im Kulturausbesserungswerk, im Industriemuseum Freudenthaler Sensenhammer und in vielen verschiedenen privaten Ateliers und Galerien.

 

In diesem Jahr gibt es besonders viele neue Orte, die sich an der Kunstnacht beteiligen. Zum Kunstnacht-Nachwuchs gehört zum Beispiel die durch Bayer Kultur und den Kunstverein bespielte City C im Rahmen der Ausstellung „Lost Places“, die Buchbinderei Lang oder Galerie Freiraum 28.

 

Möglicherweise können aufgrund der Hochwasserschäden oder aktuellen Corona-Auflagen einige Orte doch nicht dabei sein. Daher empfiehlt es sich, vor dem Kunstnacht-Trip noch einmal auf der Seite www.kunstnacht-lev.de vorbei zu schauen, um eventuelle Programmänderungen einzusehen.

 

Auch neu: Die Open Air Säulen-Galerie mit 45 von den Künstlerinnen und Künstlern der Kunstnacht künstlerisch verwandelten Litfaßsäulen im gesamten Stadtgebiet.

 

Das Programm der 17. Leverkusener Kunstnacht 2021 können Sie hierherunterladen.

 

 

Hier können Sie das vom Medizinischen Dienst der Stadt Leverkusen freigegebene Hygienekonzept für die diesjährige Leverkusener Kunstnacht einsehen. Und hier sehen Sie, wie der bekannte Comic- und Cartoonzeichner Sascha Preuß die Regeln für Sie verbildlicht hat.

 

Wir hoffen, dass Sie der Kunstnacht auch in schwierigen Zeiten treu bleiben. Wenn Sie eine persönliche Auskunft über Hygiene- und Sicherheitsbedingungen der Kunstnacht wünschen, melden Sie sich einfach unter der Service-Hotline 0214-406-4170 oder unter anke.holgersson@kulturstadtlev.de

 

Übrigens: Wollten Sie schon immer mal Ihren eigenen Chauffeur für die Kunstnacht? Ja? Dann machen Sie doch einfach bei unserem Gewinnspiel mit und gewinnen Sie ein von Taxiruf 3333 eG zur Verfügung gestelltes Taxi, das Sie zu Ihren ganz persönlichen Kunstnacht-Highlights fährt. Senden Sie uns bis zum 25. September 2021 ein Foto von Ihrem Lieblingskunstwerk im öffentlichen Raum. Mit dem Versand des Fotos erklären Sie sich mit einer Veröffentlichung auf Facebook und Instagram einverstanden. Der originellste Beitrag gewinnt.

Auch im Geoportal kann man sich informieren und orientieren in Sachen Kunstnacht: Hier geht es zur Kunstacht im Geoportal. Vielen Dank an den Fachbereich Kataster & Vermessung der Stadt Leverkusen.

 

Wir hoffen, dass Sie auch in 2021 wieder viele tolle Begegnungen mit Kunst und Menschen haben werden und freuen uns sehr, wenn Sie uns Ihre Anregungen zur Kunstnacht mitteilen: Einfach eine Mail schicken an anke.holgersson@kulturstadtlev.de.