SUCHE
Kulturbüro » Veranstaltungen » Lauter Lev - local sounds

Lauter Lev - local sounds 2018 - jetzt bewerben- neuer Einsendeschluss 30.11.17

DVDs sind da...
John Hard & Band

 

Der Bandwettbewerb „Lauter Lev, local sounds“ startet mit der Bewerbungsphase für 2018.

„Lauter Lev, local sounds“ ist eine Fördermaßnahme des Kulturbüros der KulturStadtLev für lokale Bands aus dem Bereich der Rock- und Popmusik. Der Wettbewerb besteht seit 17 Jahren. 

Gruppen aus dem Bereich der Rock- und Popmusik können sich bewerben und die Produktion eines Musikvideos mit ihrem Live-Auftritt gewinnen.
Bewerbungsschluss für „Lauter Lev, local sounds 2018“ ist der 15. November 2017
(neu: 30.11.17)

Das Kulturbüro der KulturStadtLev lädt Gruppen, sowie Solokünst­lerinnen und -künstler zur Teilnahme an der Förder­maß­nahme „LauterLev, local sounds“ ein.
Teilnahmeberechtigt sind Gruppen aus Leverkusen oder mit einem Bezug zu Leverkusen, die im letzten Jahr (2017) keine eigene DVD produziert haben. Bewerbungen mit Demo-Songs ( CD oder mp3 Dateien) und Bandinfo und -foto können eingesandt werden an:
KulturStadtLev-Kulturbüro, Udo Gerling
Am Büchelter Hof 9, 51373 Leverkusen
Tel.: 0214/ 406 4116, udo.gerling@kulturstadtlev.de
 
Eine fachkundige Jury entscheidet nach Hören der einge­gangenen Demos, welche Gruppen diesmal dabei sind.
Das gibt es zu gewinnen:
Vier Bands aus Leverkusen erhalten einen Auftritt vor einem größeren Publikum. Die Auftritte werden in Bild und Ton auf­ge­zeichnet und im Anschluss daran auf eine profes­sionell produzierte DVD gebannt. Mit diesem aktuellen Bild-/Ton­träger in der Tasche fällt den Gruppen die Bewerbung bei Veranstaltern, Clubs und Agenturen dann einfach leichter.
Das Publikum entscheidet beim Konzert der vier Gruppen über einen Preis für die interessanteste Band. 
 

 

DVD 2016 

 

DVDs entstanden anlässlich des Konzertes am 09.09.2016 mit den Gruppen: John Hard & Band, Emma’s Dream, Spring Up Fall Down und Schakal.

Mit sehr unterschiedlichen Musikrichtungen zeigten die Bands, was die Musikszene in Leverkusen im  Bereich von Rock- und Pop-Musik zu bieten hat. Jede der Bands überzeugte an diesem Konzertabend mit span­nungs­geladenen Auftritten, die nun auf der DVD zu sehen sind. Als Bo­nus­material gibt es auch ein kurzes Interview mit jeder Band. 

Interessierte, die das Konzert im September 2016 ver­passt haben oder einfach nochmals anschauen möchten, kön­nen sich mit der DVD den Event ins eigene Wohn­zim­mer holen. Bild­qualität und -regie sowie eine satte Tonspur über­zeugen.

Die Gestaltung der DVD (Cover, Booklet und Label) wurde ermöglicht durch die freundliche Unter­stüt­zung von design b3 in Leverkusen.

Spieldauer: 130 Minuten in HD Qualität

 

VÖ: 10.01.2017

Die DVDs sind zum Preis von 10,00 € bei den Bands über deren Homepage erhältlich:             

 

John Hard & Band         www.john-hard.de 

Emma’s Dream             www.facebook.com/emmasdream

Spring Up Fall Down             www.springupfalldown.de

Schakal                                   www.schakal-band.de

 

 

 

Konzert 2016

Eine fachkundige Jury hörte und beurteilte die Musik, die von den diesjährigen Bewerberinnen und Bewerbern eingesendet wurde. Für die Fördermaßnahme wurden ausgewählt: 

 

Schakal (Metal mit deutschen Texten)                

 Roland Scharf – Gitarre, Gesang/ Hermann von Ohr– Bass/ Antonius Grützner – Schlagzeug www.schakal-band.de/

 

 Spring up Fall down  (Alternative, Postrock)   

 Gregor- Gitarre, Gesang/ Mave - Bass, Gesang/ Hendrik – Schlagzeug www.springupfalldown.de/

 

Emma’s Dream ( Alternative)                        

 Anna Katharina – Gesang/ Andreas Brandl – Gitarre / Pascal Berngen – Gitarre/ Matthias Klaes - Bass/ Manuel Bischoff – Schlagzeug www.facebook.com/emmasdream

 

 John Hard & Band (Britpop, Rock)                                      

 John Hard – Bass, Gesang/ Mario di Cara – Gitarre, Gesang/ Denis Bäcker – Schlagzeug

www.john-hard.de

 

Bei einem gemeinsamen Konzert stellen sich die Gruppen am Freitag, 9. September 2016, ab 20.00 Uhr im Forum Lever­kusen, Agam-Saal, der Öffentlichkeit vor. Die hierbei entstehenden Ton- und Bildaufnahmen werden für die Produktion einer DVD mit größerer Auflage ver­wendet. Die Bands erhalten die produzierten DVDs für ihre weitere PR-Arbeit.

 

Die Jury für Lauter Lev 2016 besteht aus folgenden Mitgliedern:

Daniel Hambüchen, Radio Leverkusen / Tobias Krell; Journalist, u.a. Rheinische Post 7 Deutscher W. ;Musiker (OHL, Der Fluch, Projekt Mensch) /Peter Rüchel; lMusikjournalist, u.a. Rockpalast

 

 

 

 

 

 

 

Die DVD „Lauter Lev, local sounds 2014“ ist bestellbar über die Homepage der beteiligten Gruppen:

 

 

 

Poetry Fact        www.poetryfact.de

 

Asant                 www.facebook.com/asantmusic.de

 

Empire Blend    www.empireblend.de

 

Crazy                 www. facebook.com/crazy.rockpop          

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch in diesem Jahr können sich Gruppen aus dem Bereich der Rock- und Popmusik für den Bandcontest „Lauter Lev, local sounds“ bewerben und die Produktion eines Musikvideos mit ihrem Live-Auftritt gewinnen.

 

Bewerbungsschluss für „Lauter Lev, local sounds 2016“ ist der 30. Mai 2016.

 

 

Das Kulturbüro der KulturStadtLev lädt Gruppen, sowie Solokünst­lerinnen und -künstler zur Teilnahme an der Förder­maß­nahme „LauterLev, local sounds“ ein.

 

 

Teilnahmeberechtigt sind Gruppen aus Leverkusen oder mit einem Bezug zu Leverkusen, die im letzten Jahr (2015) keine eigene DVD produziert haben. Bewerbungen mit Demo (CD oder mp3-Dateien), mindestens 3 unterschiedliche Songs und Bandinfo und-Foto können eingesandt werden an: 

 

KulturStadtLev-Kulturbüro, Udo Gerling

 

Am Büchelter Hof 9, 51373 Leverkusen

 

Tel.: 0214/ 406 4116, udo.gerling@kulturstadtlev.de

 

www.kulturstadtlev.de

 

Eine fachkundige Jury entscheidet nach Hören der einge­gangenen Demos, welche Gruppen diesmal dabei sind.

 

Vier Bands aus Leverkusen erhalten einen Auftritt vor einem größeren Publikum. Die Auftritte werden in Bild und Ton auf­ge­zeichnet und im Anschluss daran als profes­sionell DVD produzierte. Mit diesem aktuellen Bild-/Ton­träger in der Tasche fällt den Gruppen die Bewerbung bei Veranstaltern, Clubs und Agenturen dann einfach leichter.

 

Das Publikum entscheidet beim Konzert der vier Gruppen über einen Preis für die interessanteste Band.

 

 

Bisherige teilnehmende Gruppen bei „Lauter Lev, local sounds“ waren:

 

2014 Crazy, Empire Blend, Poetry Fact, Asant

 

2013 Reclaim, Isermann, WROOOm und Spring up, Fall down

 

2011 Transgression, Endokard, John Doe, Nadine Kraemer Band

2009 Divine to the End, miaomio, mph, das holtz

 

 

Ticketshop Warenkorb