SUCHE
FORUM » Home

14.02. Capella de la Torre im Schloss - Ausverkauft

Capella de la Torre

Einen faszinierenden musikalischen Lebensraum entfaltet das Renaissance-Ensemble Capella de la Torre im Schloss: Im Zentrum seines Programms steht das Wirken der Ministriles, der Stadtmusikanten, zwischen städtischem Alltag und repräsentativer Funktion.
Es erklingt Musik aus alten Manuskripten, Folkloristisches sowie Werke von Heinrich Isaak und Josquin Desprez bis hin zu Andrea Falconieri – ein typischerweise horizonterweiterndes Capella de la Torre-Programm also ...
››› mehr (u.a. stellen die Musiker ihre nicht eben allzu geläufigen Instrumente vor)

16.02. Dreimal Theater für die allerkleinsten Zuschauer - Ausverkauft

Foto: Joachim Fleischer
Foto: Joachim Fleischer

Mit ihrem Stück "Ssst! - Phantastische Abenteuer mit weißem Kaninchen" kommt das Theater-Team florschütz & döhnert am 16. Februar aus Berlin ins Forum und spielt im ausverkauften Studio um 9:30, 11:00 und 15:00 Uhr für die allerkleinsten Zuschauer (ab 2 Jahren). Scheinbar aus dem Nichts erschaffen zwei Komödianten mit viel Humor und Musik eine ganz eigene Welt voller Phantasie und Poesie - und ein weißes Kaninchen ...

Mehr Informationen zum Stück hier

18.02. Franz Lehárs Operette "Das Land des Lächelns" im Forum

Foto: Peter Kainrath
Foto: Peter Kainrath

Eine romantische Liebesgeschichte zum Spielzeitmotto „Lebens(t)räume“ steht mit Franz Lehárs Operette „Das Land des Lächelns“ am 18. Februar im Forum auf dem Programm.

Die lebensfrohe Wienerin Lisa verliebt sich in den chinesischen Prinz Sou Chong und folgt ihm in seine Heimat. Dort angekommen, ist jedoch nichts mehr so, wie es war und ihre Liebe gerät bald in Konflikt mit der alten Tradition seines Landes. Sou Chong soll sich, den Pflichten seines Amtes und seines Landes entsprechend, mit vier chinesischen Prinzessinnen vermählen. Weniger Probleme mit den fremden Kulturen hat Leutnant Gustl, Lisas früherer Verehrer, der ihr nach China folgte und sich dort in Sou Chongs Schwester Mi verliebt. Doch wie entscheidet sich Sou-Chong? …

Nicht nur wegen des berühmten Liedes „Dein ist mein ganzes Herz“ ist wohl kaum eine Operette von Franz Lehár so bekannt wie diese. Mit neuer Textfassung hat Prof. Wilhelm Schupp 2015 dieses Regiekonzept für die Operettenfestspiele in Bad Hall entwickelt; die deutschen und österreichischen Solisten werden in der Inszenierung begleitet von Chor, Orchester und Ballett der tschechischen Oper Liberec.

Karten und ››› mehr

Saison 2015/2016: "Lebens(t)räume"

Foto: Olivier Houeix
Titelseite Saisonprospekt 2015/2016 (Foto: Olivier Houeix)

Ein erfülltes Leben, so heißt es, ist eines, dem es gelungen ist, den ein oder anderen Traum zu verwirklichen. Welche Träume man hat und ob ihre Verwirklichung möglich ist, hängt nicht zuletzt davon ab, in welchen Lebensraum man hineingeboren wird oder im Laufe seines Lebens gerät. Um solche Wechselwirkungen von Lebenstraum und Lebensraum, aber auch um die faszinierende Vielfalt der Träume und Räume überhaupt geht es in der Saison 2015/2016, die unter dem Motto „Lebens(t)räume“ steht.
Dabei geraten Lebensentwürfe und unterschiedlichste biographische Entwicklungen ebenso ins Blickfeld wie Träume im Sinne von Märchen, Mythen und Fiktionen. Geographische und kulturelle Lebensräume im Allgemeinen spielen eine Rolle, genauso wie gesellschaftskritische Aspekte, wie das Thema Globalisierungsethik oder die Situation von Flüchtlingen.
So spannt sich im Theaterprogramm der weite Bogen der Lebensträume und -räume von „Romeo und Julia“ und „Die Zauberflöte“ zum „Zauberberg“, von „Made in Bangladesh“ und „Der Junge mit dem Koffer“ zum „Taksi to Istanbul“. Liebesgeschichten und Geschichten über Freundschaften („Tschick“) stehen genauso im Fokus wie über Zukunftsvisionen („1984“) und Technologiewahn („Die Agonie und die Ekstase des Steve Jobs“).
In den Konzertreihen widmen wir uns u.a. autobiographischen Bestandsaufnahmen, wie etwa Smetanas Streichquartett „Aus meinem Leben“, erkunden aber auch entlegene (sardisches Vokalquartett „Tenores di Bitti“) und verwegene Lebensräume („Wild Territories“, SPARK) sowie verschiedenste Traumwelten („Cynthia’s Shining Sphere“, Emma Kirkby/Joel Frederiksen). Dass das Kabarett gerade im Hinblick auf so manche Träume und Visionen mit einer „Gegendarstellung“ (Max Uthoff) kontert, versteht sich von selbst. Dennoch darf es, wie bei Carrington/Brown, auch schon mal „Dream a little dream“ heißen …

In diesem Sinne laden wir Sie herzlich ein, mit uns eine Vielzahl spannender, unterhaltsamer und anregender „Lebens(t)räume“ zu erkunden!


Freuen Sie sich auf ...

Elbtonal Percussion (Foto: 2VISTA Fotografie)
Elbtonal Percussion (Foto: 2VISTA Fotografie)

360° Adrenalin, Emma Kirkby/Joel Frederiksen, Theater Osnabrück, SPARK, Kölner Kammeroper, Bodo Wartke, Schnawwl/Nationaltheater Mannheim, Mathieu Carrière, Sissi Perlinger, Les Ballets Jazz de Montréal, 4 KlassikSonntage mit der Westdeutschen Sinfonia Leverkusen, Malandain Ballet Biarritz, Jürgen Becker, Max Uthoff, Die Geschwister Pfister, Wilfried Schmickler, Altonaer Theater, Nils Mönkemeyer/William Youn, Elbtonal Percussion, Vince Ebert, Tenores di Bitti, Gandini Juggling, Carrington/Brown, Compagnie Doble Mandoble, Alliage Quintett, Ballett Dortmund und viele andere ...

Flanieren Sie einfach durch die Rubrik  ››› Eigene Veranstaltungen!

Saisonprospekt 2015/2016 bestellen oder downloaden

Den Saisonprospekt 2015/2016 erhalten Sie im Forum und an allen bekannten Informations- und Vorverkaufsstellen; Abonnenten und regelmäßige Besucher bekommen den Prospekt automatisch zugesandt.

Sie haben noch keinen? Da schaffen wir gerne Abhilfe! ››› Saisonprospekt 2015/2016 bestellen (kostenlos)

Sie möchten den Saisonprospekt 2015/2016 auch auf PC, Tablet & Smartphone immer zur Hand haben?
Aber gern - hier können Sie ihn als PDF-Datei (3,2 MB) herunterladen!


Leverkusen - das ist meine Stadt! Werden Sie Gastbotschafter!

Leverkusen - das ist auch Willkommenskultur! Zeigen Sie Ihren Gästen, was unsere Stadt zu bieten hat. Und das zu einem unglaublich günstigen Preis. Denn mit dem Coupon-Buch "Leverkusen - das ist meine Stadt" öffnen sich die Türen für Sie und Ihre Gäste nach dem Motto: Zwei besuchen, einer zahlt (sofern einer von beiden in Leverkusen wohnt und der andere nicht).
Auch KulturStadtLev/FORUM nimmt an dieser Aktion teil und hat dafür acht Veranstaltungen ausgewählt ››› mehr


Das Couponbuch (5,00 € Schutzgebühr) können Sie hier bestellen.


Der Große Saal in 360°-Rundumsicht - und Sie mittendrin!

Sie wollten immer schon mal auf die Bühne?
Und dabei natürlich ganz im Mittelpunkt stehen?

Dann haben wir jetzt genau das Richtige für Sie: Erleben Sie den Großen Saal des Forums samt Bühne im interaktiven Kugelpanorama. 360° Rundumsicht – und Sie mittendrin!

KSL-Musikverhör

Sie wollen mehr über die bei uns gastierenden Musikerinnen und Musiker erfahren? Dann ist das Musikverhör genau das Richtige für Sie! ››› mehr

Monatsflyer im Briefkasten!

Monatsplakat September 2013

Jeden Monat aktuell informiert - gern senden wir Ihnen unsere monatliche Veranstaltungsübersicht per Post zu!

››› Monatsflyer bestellen (kostenlos)

KulturStadtLev unterstützt ehrenamtliches Engagement

Ehrenamtskarte

Bürgerschaftliches Engagement lohnt sich in mehrfacher Hinsicht - ab sofort erhalten Inhaber der Ehrenamtskarte Vergünstigungen von 25 % auf folgende Angebote der KulturStadtLeverkusen:
... Theater- und Konzertprogramm (Eigenveranstaltungen des FORUM)
... Veranstaltungen des Kulturbüros (Morsbroicher Sommer, St. Patrick's Day, Kleinkunst im K1 u.a.)
... Ausstellungen des Museum Morsbroich
... Jahresausweis Stadtbibliothek
... Einzelveranstaltungen der Volkshochschule
... Kommunales Kino
Herzlich willkommen! (Näheres zum Thema 'Ehrenamt' finden Sie auf den Seiten der Stadt Leverkusen ››› Infos )

Die Veranstaltungen von KulturStadtLev/FORUM finden statt mit freundlicher Unterstützung von:

Partner-Logos
Ticketshop Warenkorb