SUCHE
FORUM » Eigene Veranstaltungen » Musikverhör

MUSIKVERHÖR

„Ausgesprochen schade!“, so heißt es immer wieder aus dem Publikum: Man ist von einer Musikerin oder einem Musiker fasziniert, hat ein begeisterndes Konzert erlebt, hat vielleicht auch den Lebenslauf gelesen, möchte aber gern mehr erfahren. Doch dann ist sie oder er schon wieder weg, und nur die Töne hallen noch lange nach ...

Hier wird jetzt Abhilfe geschaffen. 
Und zwar mit dem „Musikverhör“ der KulturStadtLev.


Das "Musikverhör" ist ein kleiner Fragebogen, den auszufüllen wir unsere Künstlerinnen und Künstler im Vorfeld ihrer Konzerte bitten. Ihre Antworten bekunden die unterschiedlichsten Vorlieben, Naturelle und Biographien - und sie ermöglichen einen faszinierenden, oftmals überraschenden Blick auf den Menschen "hinter dem Interpreten". 

Und weil's so interessant ist (und wir natürlich auch gern mehr über unser Publikum wissen möchten), wird in jeder Spielzeit eine Konzertabonnentin bzw. ein Konzertabonnent ausgelost und eingeladen, den Fragebogen ebenfalls zu beantworten.

Auf dieser Seite finden Sie alle seit Beginn der Aktion im August 2006 ausgefüllten Fragebögen als PDF-Dateien in alphabetischer Reihenfolge. Der Bestand wird laufend erweitert - es lohnt sich also, immer mal wieder hereinzuschauen!

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen und mancherlei Anregung beim Lesen; den "Verhörten" danken wir für ihre Mitwirkung!




Antworten unserer Besucher

Helmut Dahm (33.64 KB)

Leo Fink (22,33 KByte)

Inge Stracke (34.14 KB)

Ticketshop Warenkorb