SUCHE
FORUM » Eigene Veranstaltungen » KONZERT » Kammerkonzerte
  • Konstanze Jarczyk/Stefan Horz (Foto: Elfriede Liebenow)
    Foto: Elfriede Liebenow

Neujahrskonzert Konstanze Jarczyk/Stefan Horz

Datum Zeit Veranstaltungsort
Mo01.01.2018 17:00
  • Schloss Morsbroich (Spiegelsaal)


Konstanze Jarczyk Harfe | Stefan Horz Klavier

„Träume und Tänze zu Neujahr“ – Werke und Bearbeitungen von Domenico Scarlatti, Turlough O’Carolan, César Franck, Enrique Granados, Claude Debussy, Maurice Ravel, Yann Tiersen, schottische und irische Traditionals u.a.


Die in Leverkusen aufgewachsene Harfenistin Konstanze Jarczyk begann ihre musikalische Ausbildung im Alter von sechs Jahren zunächst am Klavier und wechselte aufgrund der klanglichen Vielfalt und Unmittelbarkeit der Spieltechnik bald zur Harfe. Bei Teresa Rieu schloss sie ihr Harfenstudium an der Kölner Musikhochschule mit Auszeichnung ab, parallel nahm sie Kammermusikunterricht beim Amadeus-Quartett. Solo-Auftritte führten sie u.a. in die Kölner Philharmonie und in bedeutende deutsche und europäische Kirchen (Thomaskirche/Leipzig, Kathedrale von Barcelona, Kölner Dom u.a.). Als Orchestermusikerin spielte sie unter den Dirigenten Semyon Bychkov, Günther Wand, Kurt Sanderling, Markus Stenz und Eliahu Inbal. Sie ist regelmäßiger Gast des WDR-Sinfonieorchesters und wirkte bei Konzerten (u.a. in der Carnegie Hall) und bei vielen Fernsehproduktionen mit.

Gemeinsam mit Stefan Horz, Organist an der Kreuzkirche in Bonn, präsentiert sie Kompositionen aus Barock und Klassik, aber etwa auch schottische Volksweisen und Musik von Astor Piazzolla – ein schillerndes Kaleidoskop der Stile und Epochen und ein farbenfroher Start ins Neue Jahr!

Künstler-Webseitewww.konstanze-jarczyk.de


Karten: 19,50 €
( Normalpreis: Freie Platzwahl )
Ermäßigung möglich
Wahlabonnement 1B: 6 Karten
Grundpreis: 97,80 €
Zuschlag: 0,00 €
( Preisgruppe 1 )
Schülerabonnement: 5 Karten
Grundpreis: 28,00 €
Zuschlag: 0,00 €
( Preisgruppe 1 )
Infos zu Abonnements. Infos zu Ermäßigungen.

Ticketshop Warenkorb