SUCHE
FORUM » Eigene Veranstaltungen

Hier finden Sie das aktuelle Saisonprogramm von KulturStadtLev/FORUM (mit den Sparten Musiktheater, Tanz/Ballett, Schauspiel, Kinder- und Jugendtheater, Sinfoniekonzerte, Kammerkonzerte, Grenzgänger, Konzerte Leverkusener Musiker, Orgelforum und besondere Veranstaltungen).

Wir wünschen Ihnen viele anregende, aufregende und unterhaltsame Stunden im Forum, in der Festhalle Opladen, im Spiegelsaal von Schloss Morsbroich, im Sensenhammer, in der Bielertkirche etc.!


  • Foto: Richard Haughton

  • Foto: Richard Haughton

Chotto Desh (11:00)

Eine Tanz-Geschichte von Akram Khan, Karthika Naïr und Sue Buckmaster

Datum Zeit Veranstaltungsort
Mo23.04.2018 11:00
  • Forum (Großer Saal)

Akram Khan Company (UK)
Künstlerische Leitung/Original-Choreographie: Akram Khan
Leitung/Adaption: Sue Buckmaster (Theatre-Rites); Komposition: Jocelyn Pook
Tänzer: Dennis Alamanos oder Nicolas Ricchini
– Wenig Text in englischer Sprache, mit kurzer Einführung in Deutsch –

Für Zuschauer ab 8 Jahren; Zuschauerbegrenzung auf 500 Pl.
Vorstellungsdauer: ca. 60 Min.

Ein leicht gestresster junger Mann telefoniert in Europa mit der Hotline seines Mobilfunkanbieters. Zu seinem Erstaunen ist in der Leitung ein 12-jähriger Junge in Bangladesch, der ihn nach seinem Passwort fragt. Das ist der Auslöser für den jungen Mann, sich an seine Kindheit in Bangladesch zu erinnern: An seinen Vater, der dort Koch war, und an seine Großmutter, die ihn mit ihren Geschichten in märchenhafte Welten und phantastische Abenteuer führte. Als Junge wollte er nichts anderes als tanzen und geriet darüber mit seinem Vater in Streit, denn der verlangte vom Sohn etwas „Richtiges“ zu machen. Trost und Zuspruch fand er nur bei der Großmutter, die ihm riet, seinen eigenen Weg zu finden. Das tut der junge Mann und wird schließlich ein erfolgreicher Tänzer. – Und da plötzlich fällt ihm auch sein Passwort wieder ein: der Name der Waldgöttin aus einer Geschichte der Großmutter.

Akram Khan hat mit „Chotto Desh“ für Kinder ab 8 Jahren und Familien ein magisches Gesamtkunstwerk aus Tanz und Zeichentrick, zwischen Europa und Asien, zwischen Kindheit und Erwachsenwerden kreiert. Mit tänzerischer und visueller Perfektion, atmosphärisch starker Musik und wunderschönen Videoanimationen verzaubert diese Geschichte ganz im Spielzeitthema „ZeitenWenden“.

Karten: 7,00 €
( Preisgruppe 1 )
Ermäßigung möglich
Infos zu Ermäßigungen.

 

Ticketshop Warenkorb