KulturStadt Lev - Beitrag

28.11. bis 10.12. Rathenaustraße nachts gesperrt

- -

Verehrtes Publikum!

 

Im Zuge der RRX-Baumaßnahmen wird die Brücke über die Rathenaustraße erweitert. Hier wird als nächstes der Überbau mit großen Stahlträgern neben dem bisherigen Bauwerk erstellt. Dazu muss die Rathenaustraße voll gesperrt werden.

Um tagsüber den Verkehr nicht zu beeinträchtigen, werden diese Arbeiten in die Nacht geschoben. Zwischen dem 28.11. und 10.12. muss daher jede Nacht zwischen 20 Uhr und 6 Uhr die Unterführung Rathenaustraße für den Auto- und Busverkehr gesperrt werden. Umleitungen sind ausgeschildert.

 

Im Rahmen der nächtlichen Sperrung der Rathenaustraße kommt es auch im Linienverkehr der wupsi zu Einschränkungen. In diesem Zeitraum verkehren die Linien 203, 209, 211, 212, 214, 227, SB21, SB22, SB29 und N24 zwischen den Haltestellen „Finanzamt“ bzw. „Konrad-Adenauer-Platz“ nicht über die Rathenaustraße nach LEV-Mitte, sondern werden über die Manforter Straße umgeleitet. Es werden die Ersatzhaltestellen „Manfort, Friedhof“, „Zeppelinstraße“ und „F.-F.-Runge-Str.“ angefahren. Letztere befindet sich vor Beginn der Unterführung der Manforter Straße und dient als Ersatzhalt zur Haltestelle „Doktorsburg“. Fahrgäste erreichen über diesen Halt mit einem Fußweg die Gleise des Regionalverkehrs am Bahnhof LEV-Mitte. Nähere Informationen zur Umleitung finden Sie unter www.wupsi.de.

Infos zu den Baumaßnahmen finden Sie auch hier: www.rheinruhrexpress.de.

 

Wir hoffen, Sie trotzdem bei uns im FORUM begrüßen zu dürfen!